de-DEen-US

Indonesien

Wenn du auf der Suche nach traumhaften Stränden, grünen Dschungeln, aktiven Vulkanen und faszinierenden Tempeln bist, dann bist du in Indonesien richtig! Das südostasiatische Land besteht aus 1000 Vulkaninseln und setzt sich aus 100 ethnischen Gruppen zusammen, die alle verschiedene Sprachen sprechen. Daneben zieht die einzigartige Tierwelt Indonesiens mit Komodowaranen, verschiedenen Affenarten, Elefanten und sogar Tigern Touristen aus der ganzen Welt an!

Reiseziele in Indonesien:

Kurzübersicht

 


Hauptstadt

Indonesiens Hauptstadt ist Jakarta.


Sprache

Die Landessprache ist Indonesisch, wobei viele verschiedene Sprachen gesprochen werden. Einige verstehen und sprechen auch Englisch.


 
😐
 

Währung

In Indonesien wird mit Indonesischen Rupiah (IDR) gezahlt. 1 EUR entspricht in etwa 17.350 IDR.


 
 
 
 

Einreise & Visum

Für die Einreise nach Indonesien benötigst du deinen Reisepass. Dieser muss im Zeitpunkt der Ein- und Ausreise noch mind. 6 Monate gültig sein. Der Personalausweis ist für die Einreise nicht ausreichend.

Es wird für die Einreise ein Visum benötigt. Dabei besteht allerdings die Möglichkeit ein sog. "Visa on Arrival" bei Ankunft am Flughafen zu erhalten. Hierfür wird dein Reisepass sowie ein Rückflug- oder Weiterflugticket in ein anderes Land benötigt. Es fällt eine Visumsgebühr i.H.v. 500K IDR an. Das "Visa on Arrival" ist bis zu 30 Tage gültig. Eine einmalige Verlängerung um weitere 30 Tage ist möglich. Im Übrigen informiere dich bitte hier über Visumsmöglichkeiten.

Bitte informiere dich vor deiner Reise bei deinem Arzt über ratsame Impfungen.


Zeit

Innerhalb Indonesiens können die Zeitzonen variieren. Es gibt insgesamt drei Zeitzonen. So gilt in Jakarta UTC+7 (West-Indonesische Zeit (WIT)). Daneben gibt es noch die Zentral-Indonesische Zeit (CIT) (Makassar, UTC+8) und die Ost-Indonesische Zeit (EIT) (Jayapura, UTC+9). Auf Bali gilt CIT/ UTC+8.

Eine Unterscheidung zwischen Sommerzeit und Winterzeit gibt es in Indonesien nicht.


 

Kreditkarten & ATMs

Geldautomaten gibt es in den touristischen Gegenden fast überall, auch kannst du an vielen Orten mit Karte zahlen. Außerhalb von touristischen Orten und in kleineren Lokalen solltest du aber lieber Bargeld mit dir führen.


😐
 
😐
 
 
 


Beste Reisezeit

Als beste Reisezeit gilt die Trockenzeit, welche ca. von April/Mai bis Oktober/November dauert. Dabei sind gerade die Monate Mai und Juni beliebt, da es hier noch nicht ganz so heiß ist. Hochsaison ist jedoch im Juli und August.


 
😐
 
😐
 

Autofahren

Die Regelungen sind innerhalb der Provinzen unterschiedlich, so sind z.B. Mietwagen nur auf Bali erlaubt. In anderen Provinzen musst du dir daher einen Roller oder einen Fahrer nehmen. Führe jedoch bestenfalls immer einen internationalen Führerschein mit dir führen, solltest du selbst fahren wollen.

Der Ausbau des Straßennetzes hängt davon ab, wo du bist. So sind die Straßen auf Bali größtenteils gut ausgebaut und gut im Schuss, während es auf Lombok auch (noch) deutlich schroffe Straßen gibt. Zum Teil sind die Straßen durch Unterspülungen oder Erosion beschädigt.

Die Verkehrszeichen und -regeln können zum Teil von denen in Mitteleuropa abweichen. Insbesondere gilt in Indonesien Rechtsverkehr. Vorfahrt hat, wer sie sich nimmt. Hupen gilt oftmals als ein Zeichen, dass überholt wird.

Die Geschwindigkeitsbegrenzungen betragen auf Autobahnen 100 km/h; auf Landstraßen 70 km/h und innerhalb geschlossener Ortschaften 30-40 km/h. Eine Promillegrenze gibt es nicht, da aus religiösen Gründen sowieso recht wenig Alkohol getrunken wird. Bei einem Unfall unter Alkoholeinfluss kann jedoch eine Haftstrafe verhängt werden. Generell sind die Strafen für Verkehrsverstöße verhältnismäßig hoch.


😐
 
😐
 

Handy

Wenn du deine heimische SIM-Karte nutzt, musst du mit hohen Roaminggebühren rechnen. Diese variieren von Anbieter zu Anbieter. Daher solltest du dir eine indonesische oder internationale SIM-Karte besorgen, wenn dir das WLAN in der Unterkunft, Restaurants oder öffentlichen Plätzen nicht reicht. Indonesische SIM-Karten kannst du bei Ankunft am Flughafen kaufen. Alternativ kann ich dir die internationale SIM von Airalo (Affiliate Link) empfehlen.


😐