de-DEen-US

Milos

Milos, oh Milos. Du hast mich verzaubert. Deine wunderschönen Strände, deine bunten Fischerdörfer, deine lieben Bewohner und die Ruhe, die du ausstrahlst, haben mich einfach in deinen Bann gezogen. Du bietest alles, was man sich von einer griechischen Insel wünscht und noch so viel mehr!

20/08/2022

dear(travel)diary,

unser Milos-Urlaub war genau das, was ich wollte (und brauchte): Entspannung pur, obwohl wir ganz viel gesehen und entdeckt haben! Schon lange hatte ich keinen so entspannten Urlaub mehr. Denn meine „fear of missing out“ bringt mich immer dazu, so viel wie möglich zu sehen und dementsprechend weniger Zeit für Entspannung einzuplanen. Das war dieses Mal anders! Da Milos vor allem für seine wunderschönen Strände bekannt ist, waren unsere Entdeckungstouren meistens auf das Sonnenbaden an den schönsten Stränden beschränkt. Perfekt, um mal so richtig Energie zu tanken!

Milos ist keine große Insel, sodass wir nie mehr als 10 km fahren mussten. Auch das hat enorm zur Entspannung beigetragen. Wir haben uns dafür einfach einen Roller bei „Smile Car & Moto“ gemietet (den Rental Service kann ich übrigens nur wärmsten empfehlen, nette Leute und die besten Preise), sind morgens zum Strand und abends in die schönsten griechischen Dörfer gefahren. Dabei haben wir stets das leckerste Essen genossen und die liebsten Menschen getroffen.

Besonders gut hat uns jedoch gefallen, dass Milos (noch) nicht zu touristisch ist. Unser neu gewonnener Freund Spiros erzählte uns, dass die Insel zu unserer Reisezeit ausgebucht war. So kam es uns aber gar nicht vor. Zwar haben wir immer Touristen getroffen, doch es war deutlich leerer als überall auf unseren letzten Reisen. Außerdem machen auch viele Griechen auf Milos Urlaub, sodass du auf jeden Fall griechischen Flair erlebst.

xx Chiara

Überblick:


Die Besten Strände

  1. Sarakiniko
  2. Papafragas
  3. Kleftiko
  4. Tsigrado
  5. Firopotamos
  6. Fyriplaka
  7. Alogomántra
  8. Lagada Strand


Die Schönsten Orte und Fischerdörfer

  1. Plaka
  2. Klima
  3. Mandrákia
  4. Agiou Konstantinou
  5. Adamantas


Das Leckerste Essen

  • Oh! Hamos! Tavern in Adamantas (Restaurant) (Must-Visit!)
  • Ell'oínon in Adamantas (Restaurant) (Must-Visit!)
  • Medusa in Mandrákia (Restaurant)
  • Astakas Cafe Restaurant in Klima (Restaurant)
  • Phatses in Plaka (Restaurant)
  • O Petrinos Seafood and more in Adamantas (Restaurant)
  • Gregory's in Adamantas (Mittagssnack)
  • Yankos in Adamantas (Mittagssnack)
  • Aggeliki in Adamantas (Eis)


DIe Besten Unterkünfte

Da ich mich bei der Hotelbuchung nicht so recht für ein Hotel entscheiden konnte, hatten wir direkt zwei Hotels auf Milos:

  1. Lagada Beach Hotel
  2. Santa Maria Village Spa & Resort

Beide Hotels fanden wir sehr gut und würden sie jederzeit wieder buchen.


Kosten

  • 3 Nächte Lagada Beach Hotel (inkl. Frühstück) insgesamt für 2: 285€
  • 2 Nächte Santa Maria Village (inkl. Frühstück) insgesamt für 2: 300€
  • Fähre hin und zurück (von Athen): 91€ p.P.
  • Rollerleihe für 4 Tage: 30€
  • Tanken Roller: 16€
  • Essen insgesamt für zwei: 175€
  • Bootsausflug Kleftiko: 30€ p.P.
  • Taxi vom Hotel zum Hafen: 15€



Ich habe dir eine Liste mit allen Orten auf Google Maps zusammen gestellt.

Die Liste findest du hier.


Von der Community für die Community

Tipps der Community

Du hast einen Tipp für Milos? Oder eine Anregung für den Blog? Oder möchtest du einfach noch mehr Infos?

Dann schreib mir!