de-DEen-US

Kopenhagen

Dass Kopenhagen schon mehrfach als lebenswerteste Stadt der Welt ausgezeichnet wurde, ist kein Wunder. Denn Kopenhagen ist geprägt von der Nähe zum Wasser, beeindruckender Architektur und weitläufigen Parks. Die Stadt hat einfach alles, was das Herz begehrt! Und das alles kannst du in einer der besten Fahrradstädte der Welt bequem auf dem Rücken eines Drahtesels erkunden.

07/07/2019

dear(travel)diary,

Kopenhagen hat mich umgehauen! Auf meinem persönlichen Städte-Ranking hat sich die Stadt daher ganz locker flockig auf den ersten Platz katapultiert. Ich fand Kopenhagen nämlich nicht nur schön, sondern es ist auch eine Stadt, in der ich leben würde!

Wieso? Die Mischung macht’s! In Kopenhagen hast du die Nähe zum Meer sowie zu den Wäldern. Es gibt schöne Alt- und Industriebauten. Du findest viele Parks zum Entspannen, kannst jedoch auch gut ausgehen. Es gibt Gourmet-Restaurants und stylische Bars, doch auch gemütliche Cafés und urige Kneipen. Vieles in der Stadt ist modern, gleichzeitig hat sie einen historischen Touch. Kurz & knapp: In Kopenhagen hast du einfach alles auf einen Fleck.

Du merkst, die Stadt hat es mir angetan! Wenn du also gerade überlegst, wo dein nächster Städtetrip hingehen soll, dann setze Kopenhagen definitiv auf die Liste! Du wirst sicherlich nicht enttäuscht!

xx Chiara

Überblick:


Was du unbedingt machen solltest:

  1. Verbringe einen Abend in Reffen
  2. Entdecke eine etwas andere Stadt: Christiania
  3. Mach dich auf zu Kopenhagens bekanntester Ecke: Nyhavn
  4. Kopenhagens Szene-Viertel erleben: Meatpacking District & Vesterbro
  5. Dem Kopenhagener Leben näher kommen rund um die Fælledvej in Nørrebro
  6. Nimm eine Auszeit im Königlichen Schlosspark
  7. Leihe dir ein Fahrrad aus
  8. Fahre mit dem Wasserbus
  9. Blicke über die Dächer der Stadt
  10. Die kleine Meerjungfrau (kurz) besuchen
  11. Entdecke die weiteren vielen Sehenswürdigkeiten


Die verschiedenen Viertel von Kopenhagen

Kopenhagen ist so vielseitig wie seine verschiedenen Viertel. Die bekanntesten und beliebtesten Viertel Kopenhagens sind:

  1. Frederiksberg
  2. Østerbro
  3. Christianshavn
  4. Latinerkvarteret
  5. Vesterbro
  6. Meatpacking District (Kødbyen)
  7. Nørrebro
  8. Freistadt Christiania


Essen & Trinken

Essen kannst du in Kopenhagen sehr gut! Meine Lieblingsorte dafür sind:

  • Café Ipsen
  • Reffen Street Food
  • Færgecafé
  • Restaurant Gorilla
  • Kaffeplantagen
  • Emmerys Organic Bakery


Unterkunft

Wir haben uns für die Zeit in Kopenhagen über Airbnb ein Zimmer im Privathaus von Didac und Evi genommen. Das Zimmer war nicht sehr groß und auch nicht luxuriös, allerdings hatten wir alles, was wir brauchten. Unsere Gastgeber waren auch beide sehr nett. Bei ihnen kannst du dich wohl fühlen. Außerdem konnten wir bei ihnen in der Straße umsonst parken und mit der Metro in die Stadt fahren.


Kosten

  • 2 Nächte Airbnb insgesamt: 94€
  • Fahrradleihe Tag 1: 12€ p.P.
  • Metro (hin & zurück) Tag 1: 6€ p.P.
  • Tagesticket ÖPNV Tag 2: 10€ p.P.
  • Essen insgesamt für zwei: 220€*
  • Spritkosten (eine Strecke): 80€
  • Fährfahrt (eine Strecke): 60€
*Beachte: Das Essen ist in Kopenhagen teuer gewesen. Wenn du Kosten sparen möchtest, solltest du ggf. eigene Lebensmittel wie Müsli fürs Frühstück mitbringen. An den Food Trucks war das Essen  vergleichsweise am günstigsten.



Ich habe dir eine Liste mit allen Orten auf Google Maps zusammengestellt.

Die Liste findest du hier.


Von der Community für die Community

Tipps der Community

"Ich kann den botanischen Garten in Kopenhagen sehr empfehlen!"

laaura_marie

"Die kleine Meerjungfrau muss man unbedingt gesehen haben!"

riiickmick

"Mir gefällt die Tage Anderson Blumenkunst sehr gut!"

chriss_pictures

"Ein Carlsberg im Nyhavn schlürfen."

n.milagro7


Du hast einen Tipp für Kopenhagen? Oder eine Anregung für den Blog? Oder möchtest du noch mehr Infos zu Dänemarks Hauptstadt? Dann schreib mir!